Wege im Einklang – Links Tipps News Zusammenarbeit

Netzwerk für ein harmonisches Miteinander – ein Portal für Kommunikation und Inspiration in der Zeitenwende – mit vielen Links, Tipps, News – Schwerpunkte: Transformation – Aufstieg – Netzwerke – Entwicklung – Vorbereitung – Zusammenarbeit – Dimensionswechsel – Teambildung – neue Strukturen

Zentren & Gemeinschaften

siehe auch wegeimeinklang.wordpress.com/treffpunkte/

  • Damanhur Italien
  • Damanhur Wien
  • Tamera Portugal
  • Auroville, Indien
  • Findhorn, Schottland
  • Hofgemeinschaft Schirnitz (Landwirtschaft)
  • Homa-Hof Heiligenberg, Deutschland (Agnihotra)

TamanGa ist als Semi­nar­zen­trum und vegan aus­ge­rich­tete Lebens­ge­mein­schaft kon­zi­piert. ,,Taman” heißt in Bali ,,Gar­ten” und ,,Ga” steht für Gam­litz, das für gute Weiß­weine und schöne Blu­men bekannt ist. Im Süden der Stei­er­mark auf dem Brei­ten­grad von Meran gele­gen, ver­bin­det es war­mes Klima und schon fast ita­lie­ni­sches Lebens­ge­fühl – des­halb auch stei­ri­sche Tos­kana genannt – mit öster­rei­chi­scher Gemüt­lich­keit und Gast­freund­schaft. – zur Zeit „stillgelegt“ !!!

Unsere Gemein­schaft baut inhalt­lich auf der Tri­lo­gie des alten Wis­sens auf, wie es sich in ,,Die Schick­sals­ge­setze”, ,,Schat­ten­prin­zip” und ,,Lebens­prin­zi­pien” aus­drückt. Eigen­ver­ant­wort­lich und wach für sich ein­schlei­chende Pro­jek­tio­nen wol­len wir hier gemein­sam am ,,Feld anste­cken­der Gesund­heit” arbei­ten und ein vegan-friedliches, ökologisch-verantwortliches und nach­hal­ti­ges Lebens­kon­zept mit Lebens­ge­nuss ver­bin­den.

Das Seminarzentrum

In anspre­chen­der Hügel-Landschaft, mit einem sehr gro­ßen Bio­gar­ten, zwi­schen unse­ren zwei Wäl­dern, an einem klei­nen Bach ist unser klei­nes Dorf aus fünf alten und fünf neuen Häu­sern ent­stan­den. Wir haben es mit bes­tem Holz und Lehm gebaut, mit Solar, Pho­to­vol­taik und Hack­schnit­zel­hei­zung aus­ge­stat­tet, haben ener­ge­tisch beach­tet, was wir dies­be­züg­lich ler­nen durf­ten. So ist der Par­kett­bo­den mit der Schwin­gung von Kraft­plät­zen infor­miert, die Bio-Betten mit der von Orten der Ruhe und Rege­ne­ra­tion, das Was­ser mit den Schwin­gun­gen von Heil­quel­len und über allem schwe­ben die bewähr­ten ,,Wel­len”.

Unser hoher Saal aus altem Holz wird seit Jahr­zehn­ten nur zu spi­ri­tu­el­len Zie­len genutzt. Es wird ein Ate­lier und Werk­stät­ten, ein Kräuter-Paradies und einen Hof­la­den  sowie eine ganz kleine Wellness-Oase mit Tepi­da­rium geben. Die Bade­tei­che sind – ein­schließ­lich des war­men – Natur pur. Zwei große Küchen waren immer und blei­ben frei von Lei­chen­tei­len, statt­des­sen kom­men pflanz­li­che Köst­lich­kei­ten aus ihnen. Ein alter Wein- und Gewölbe-Keller lädt zu vega­nen Wein- und ande­ren Fes­ten. Essen wer­den wir im Win­ter­gar­ten oder auf Ter­ras­sen im Grü­nen und an gemüt­li­chen Plät­zen im Innen­hof, woh­nen in klei­nen Klau­sen, die – aus bes­ten Mate­ria­lien – Bewusst­heit för­dern und Indi­vi­dua­li­tät anre­gen. In der Natur ent­ste­hen Orte für Medi­ta­tion, Kon­tem­pla­tion und Besin­nung in Wein­lau­ben und in unse­rem Nasch­gar­ten, an Was­ser­land­schaf­ten und zu Füßen von alten Bäu­men und Gott­hei­ten aus Bali und der Welt.

Die Idee ist, in der Natur unse­rer eige­nen Natur näher zu kom­men, unsere Wur­zeln zu spü­ren, und wäh­rend wir unsere spi­ri­tu­elle Dimen­sion ent­de­cken, Visio­nen einer fried­li­chen, gesun­den und inspi­rie­ren­den Zukunft zu ent­wi­ckeln. Wir füh­len uns als Gäste auf die­ser Erde und freuen uns, Gäste bei uns zu haben.

Osho-Zentrum, Poona

OSHOS Meditation Resort heute: The Silent Explosion
by frankgerloff
„This place is a new place. It is not a traditional place, not a by-product of the past, it is a seed for the future and a source.“ – Osho

Location: Located 100 miles southeast of Mumbai in the thriving modern city of Pune, India, the OSHO International Meditation Resort is a holiday destination with a difference. The Meditation Resort is spread over 40 acres of spectacular gardens in a gorgeous tree-lined residential area.
Uniqueness: Each year the meditation resort welcomes thousands of people from more than 100 countries. The unique campus provides an opportunity for a direct personal experience of a new way of living—with more awareness, relaxation, celebration and creativity. A great variety of around-the-clock and around-the-year program options are available. Doing nothing and just relaxing is one of them!
All programs are based on the OSHO vision of „Zorba the Buddha“ — a qualitatively new kind of human being who is able both to participate creatively in everyday life and to relax into silence and meditation.
Meditations: A full daily schedule of meditations for every type of person includes methods that are active and passive, traditional and revolutionary, and in particular the OSHO Active MeditationsTM. The meditations take place in what must be the world’s largest meditation hall, the Osho Auditorium.
Multiversity: Individual sessions, courses and workshops cover everything from creative arts to holistic health, personal transformation, relationship and life transition, work-as-meditation, esoteric sciences, and the „Zen“ approach to sports and recreation. The secret of the Multiversity’s success lies in the fact that all its programs are combined with meditation, supporting an understanding that as human beings we are far more than the sum of our parts.

Advertisements