Wege im Einklang – Links Tipps News Zusammenarbeit

Netzwerk für ein harmonisches Miteinander – ein Portal für Kommunikation und Inspiration in der Zeitenwende – mit vielen Links, Tipps, News – Schwerpunkte: Transformation – Aufstieg – Netzwerke – Entwicklung – Vorbereitung – Zusammenarbeit – Dimensionswechsel – Teambildung – neue Strukturen

Tierzucht – Schweinemast

Aufzucht von Schweinen mit Biofutter – mal ein Schritt in die richtige Richtung…

Schweine gesund und umweltschonend füttern

http://www.agrarnetz.com/thema/schweinemast

Es leuchtet doch ein: Wenn Speck so hochwertig wie früher sein soll, wenn das Schnitzel „gschmackig“ erlebt wird, so liegt es daran, dass das Schwein ein gutes, naturnahes Leben führen konnte und hochwertig gefüttert wurde.

Wenn schon Fleisch auf dem Teller erwünscht ist, so sollten die Tiere, die dafür ihr Leben lassen, gut leben, respektvoll liebevoll behandelt werden, artgerechte, gesunde Nahrung erhalten und schock- und schmerzfrei ins Jenseits befördert werden.

Früher dufteten das Schmalz und der Speck.

Das Schmalz war blütenweiß und von einer unverkennbaren cremig-grießartigen Konsistenz, die Qualitätsmerkmal war. Der Speck war weiß und fest, der Schinken-Anteil kräftig in der Farbe und fein zu schneiden. Heute hat diese Qualität Seltenheitswert!

Möge man sich auf die alten Zeiten besinnen, in denen man für die Schweine kochte. Es gab für sie Erdäpfel und Getreidekost, frische Kräuter, Obst und Gemüse…

So weit meine Gedanken dazu….

 

IMG_0549.JPG

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: