Wege im Einklang – Links Tipps News Zusammenarbeit

Netzwerk für ein harmonisches Miteinander – ein Portal für Kommunikation und Inspiration in der Zeitenwende – mit vielen Links, Tipps, News – Schwerpunkte: Transformation – Aufstieg – Netzwerke – Entwicklung – Vorbereitung – Zusammenarbeit – Dimensionswechsel – Teambildung – neue Strukturen

Ersehnt, geliebt: Naturgärten – ein schönes Projekt aus Kärnten

Albert Spitzers Vision einer koordinierten weltweiten Naturgarten-Kultur ist bereits erfreuliche Realität

Der Kärntner Albert Spitzer kam eher zufällig zu seiner Aufgabe, so erzählt er. Neben seinem Pferdehof befindet sich ein beeindruckender Steinbruch, und so fing alles an… Zwar wurde der Traum von einer öffentlich zugängilchen Steinbruch-Idylle nicht Realität. Dennoch hat sein Naturgarten-Projekt inzwischen deutlich und kräftig Formen angenommen: Konzept, Bücher, Kooperationen, Partnerschaften, ein funktionierendes Netzwerk mit vielen wertvollen Links – alles ist schon da. Große Informationsvielfalt ist zu finden. Das Projekt wächst. Klar: Je mehr befürwortende Gartenbesitzer, Kunstschaffende, Naturliebhaber sich hinzugesellen, desto rascher. Es ist zu  hoffen, dass allerorten Naturgarten-Kreise entstehen – und dass sich Förderer dieses wunderbaren Projektes finden.

Hier mehr dazu… (ein Beitrag der Kristallquelle-Akademie) & Kontaktinfo

Für Eilige hier eine Kurzfassung: http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?Naturgarten

Advertisements

Bau auf

bumi bahagia / Glückliche Erde

Eine gute Dreiviertelstunde ganz tolle Einsichten sind hier ganz fein versteckt – Robert Stein von Nuoviso im Gespräch mit der Perma-Architektin Anke Plehn aus Sachsen.
Eigentlich wollt ich nur mal reinhören – bin jetzt schon beim zweiten Intensiv-Zuhören – wunderbar!Meine herzlichste Empfehlung – und erneut Dank an das Freu-lein für den Tipp, sagt euer Lucky.

Ursprünglichen Post anzeigen

Verdrehte Welt…

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/orthorexia-nervosa-ia.html

Vorsicht: Wer gesund isst, gilt als psychisch krank

(Zentrum der Gesundheit) – Sie ernähren sich gerne gesund? Kaufen dann und wann im Bioladen ein? Studieren das eine oder andere Zutatenetikett? Ja? Dann könnte es durchaus sein – auch wenn Sie sicher anderer Meinung sind – dass Sie psychisch krank sind. Jedenfalls wird die Essstörung namens Orthorexia nervosa genau so beschrieben. Ist diese „neue Krankheit“ nun ernst zu nehmen oder ist sie nichts anderes als die gut getarnte Rechtfertigung jener, die einfach nicht von ihrem Junk Food lassen können?

Termin-Tipps der Kristallquelle-Akademie

Neuer Beitrag der Kristallquelle-Akademie mit Termin-Tipps und weiteren kulturellen Hinweisen: https://akademiestegersbach.wordpress.com/…/anstelle-eines…/
Die fünften Glückswochen beginnen bald!
http://www.glueckswochen.at – (vielfältiges Programm – Veranstaltungsorte im Südosten der Steiermark!)

Die Süße des Lebens

Finde ich inspirierend… Lygia

raspberries-215858_1280 http://www.pixabay.com

von Océane auf www.wortmalereien.com

Wie oft geht uns Menschen auf unserem Weg durchs Leben doch das Gespür für einen besonderen Moment der Freude verloren. Wir sind so sehr damit beschäftigt, unsere kleinen und großen und manchmal sogar die ganz großen Probleme der Welt zu lösen, dass uns sehr oft gar nicht mehr bewusst ist, wie wir uns selbst Gutes tun können. Uns wird beigebracht, „Wellness“ wäre ein Konsumprodukt, das wir erwerben und uns verdienen müssten, und es wären ausschließlich äußere Quellen, die wir dafür anzuzapfen hätten.

Freilich – jeder von uns weiß, wie schön es ist, geliebte Menschen um sich zu haben. Einen guten, zuverlässigen Partner an seiner Seite zu wissen, mit dem man die angenehmen Dinge des Lebens genießen und die schwierigeren Erfahrungen teilen kann. Und doch – gewisse Strecken im Leben gehen wir auch oft allein, und hierin liegt immer eine große Chance. Wir erhalten so die…

Ursprünglichen Post anzeigen 850 weitere Wörter

Tagesenergie Nr. 68 mit Alexander Wagandt & Jo Conrad

The Arcturian Group ~ Channeled by Marilyn Raffaele ~ February 1, 2015

franheal

marilynraffaele FEBRUARY 1, 2015

We come again dear ones, to speak of love and oneness, for in reality there is nothing else.  Accepting this has proven difficult for many, because outer appearances testify to separateness.  Society promotes and functions from this viewpoint and it is what you have taken for granted through many lifetimes. Yes, indeed the many do appear separate, but it is individuality within ONE omnipresent Consciousness that you see.

As you mature spiritually there comes a point where you no longer judge by appearances because you understand that what you see  is the mind interpretation of ever present spiritual realities.  This is why the world has been called „illusion“ by so many enlightened masters.  The world is not illusion, how it is perceived  is the illusion.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.179 weitere Wörter

M. Tellinger: Bezahle deine“ Schulden“ bei der Bank mit einem Schuldschein (Promissory Note) – in Deutsch

Alphabet – Angst oder Liebe – Doku

Die folgende Doku „Alphabet – Angst oder Liebe“ möchte ich allen ans Herz legen, die Kinder haben oder mit Kindern arbeiten. Untermauert mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, zeigt sie in genialer Weise die Auswirkungen unseres auf Bewertung und Konkurrenz basierenden Schulsystems auf, das systematisch jegliche Kreativität in den Kindern lahmlegt und befehlsausführende Leistungsmaschinen heranzieht. Es ist Zeit, dass wir etwas verändern.

Falls die Doku demnächst auf youtube nicht mehr verfügbar ist, empfehle ich sie zu kaufen – es lohnt sich.

Ursprünglichen Post anzeigen

Neujahrsgruss – Perspektiven 2015

weihnachten2014

Botschaften für 2015

Ein gutes neues Jahr!

“Der große Wandel” – Jo Conrad – berührender und stimmiger Weihnachts- und Neujahrs-Aufruf, der es auf den Punkt bringt: https://www.youtube.com/watch?v=MNqNRpjKAJc

Ähnlich lautend eine Botschaft, die Karma Singh in seinem Newsletter weitergibt:

“Mal höre ich von Sachen, die ich nicht weitergebe, bis ich genügend Information darüber habe, um sicherzustellen, daß die Angelegenheit echt ist. Mal gibt es Sachen, die so fantastisch scheinen, daß ich trotzdem weiter zögere. Hier ist eine solche:

http://www.hecrl.com/gaiade

Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten! Sei gesegnet, Karma

Diesen Appellen, die aus aufrichtigem Herzen kommen, möchte ich mich anschließen, auch wenn meine Wortwahl möglicherweise eine andere wäre.

Natürlich geht es nicht nur ums Verbreiten solcher Botschaften, sondern darum, den Wandel in sich zu leben und zu erleben. Die Kernthemen sind: erstens die Selbstannahme, zweitens das Akzeptieren von allem, was ist bzw. was man erlebt hat (denn nur so werden Veränderungen möglich), drittens das Übernehmen von Eigenverantwortung – und zum Vierten das “Nicht-Verurteilen” bzw. “Nicht-Bewerten”. Das ist sozusagen das Grundrezept, aus dem sich Weiteres ergibt bzw. entwickelt.

Gutes Gelingen dir, euch, mir… Lygia von der Kristallquelle