Wege im Einklang – Links Tipps News Zusammenarbeit

Netzwerk für ein harmonisches Miteinander – ein Portal für Kommunikation und Inspiration in der Zeitenwende – mit vielen Links, Tipps, News – Schwerpunkte: Transformation – Aufstieg – Netzwerke – Entwicklung – Vorbereitung – Zusammenarbeit – Dimensionswechsel – Teambildung – neue Strukturen

Kategorie-Archiv: Zusammenarbeit

Transformales Netz – Wir in Synergie

Den folgenden Videotipp verdanken wir Andreas Pichler, Transformales Netz:

Andreas Pichler erklärt zum Transformalen Netzwerk, das auf spirituellen Grundlagen basiert:
„Es gibt einen roten Faden, wenn man so will. Die Wir- Kultur ohne Kritik und „geht nicht“ im Kreisstil leben. Mit den Werkzeugen der Wir-Kultur in Rollenspiel umgehen zu lernen. Und daran wachsen. Dabei sammeln die Ideen und Potenziale, die uns innewohnen. Der Fokus der Gruppe oder einer kleineren Gruppe entscheidet, in welche Projekte man sich vertieft. So können mehrere Projekte vertieft werden, die dann wiederum der ganzen Gruppe zugutekommen. Wir brauchen das Rad nicht neu erfinden, so ist es nicht im Sinne von TN, alles neu zu entdecken, sondern Vorhandenes einzubinden, vernetzen. Beispiel Tauschkreis, wenn einer in einem Umfeld vorhanden ist und in der Gruppe ein Bedürfnis besteht, versuchen die Interessierten hier eine Brücke zu bauen. Die Wir-Gruppen bringen ihre Erfahrungen mit dem Tauschkreis in die Wir-Gruppe ein und bringen ihre Wir-Erfahrungen in den Tauschkreis ein. So lernen alle voneinander. Wie Annegret es so oft in ihren Videos auch demonstriert, schauen wir in die Landkarte des Tauschkreises und umgekehrt und ein gegenseitiges Verstehen entsteht. Es gibt so viele positive Bewegungen, in allen Bereichen, vernetzen wir uns.  Zeig mir deine Landkarte und schau in meine. Wenn wir zwei 100 Euro austauschen, haben wir danach 100 Euro. Wenn wir unsere Visionen austauschen, hat jeder danach zwei Visionen 🙂.“
Andreas Pichler meinte ferner, dass nichts ausgeschlossen wird, das heißt, alle Ideen kommen in den Kreis. Also, es wird die Kreiskultur gelebt und jede Idee kommt in die Mitte, ohne Kritik. Die, die sich angesprochen fühlen, spinnen den Gedanken weiter 😉.
 Die verschiedenen Netzwerke befruchten sich gegenseitig, mit kreativen Ideen 🙂.
Es empfiehlt sich, weiteres Videomaterial auf dieser Webseite anzuschauen. Da kann man sich gedeihliche Anregungen holen…

Ein herbstlich-besinnlicher Tipp
Eine sehr schöne Ho’oponopono-Interpretation auf YouTube:

Das hawaiianische Versöhnungsritual Ho’oponopono wurde im deutschsprachigen Raum von der leider viel zu früh heimgegangenen Bärbel Mohr eingeführt.
Hier eine sehr guter Vortrag mit einer gesprochenen Anleitung betreffend Ho’oponopono, aufgenommen in Villach 2014.

 

Advertisements

The Connected Universe – Verbundenheit

Being Connected

Alles ist mit allem verbunden…  endlich ein Film dazu. Und er ist wunderschön.

Film The Connected Universe – http://www.theconnecteduniversefilm.com/

Filmpremiere 2016 in Saarbrücken: https://somirnixdirnix.wordpress.com/2016/10/21/4-grenzwissenschaften-kongress-saarbruecken-mit/

Interview mit dem Filmemacher Malcom Carter: http://www.theconnecteduniversefilm.com/sundance-film-festival-interview/

Film The Connected Universe auf Facebook: https://www.facebook.com/theConnectedUniverse

Der Film ist nun auch auf Spanisch erhältlich. Hoffentlich auch bald auf Deutsch!

Verbundenheit

Zitate gesucht (Thema „Verbundenheit“) https://akademiestegersbach.wordpress.com/zitate-gesucht/

Aktions- und Kulturtage 2017 der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle – Motto „Verbundenheit“ https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/aktions-und-kulturtage-2017/

Literaturwettbewerb und Lesungen zum Thema  „Verbundenheit“ > https://1001minute.wordpress.com/

FÜR DEN FRIEDEN PILGERN IM MAI 2017

http://www.friedensweg.org/

 

 

 

Zusammenarbeit und Verbundenheit – einige meiner weiteren Seiten | Kongress-Tipp „Mut für Veränderungen“ (Deutschland)

Auf diesem Blog tut sich wenig, weil sich meine Projekte mehr und mehr auf andere Seiten verlagert haben. Die von mir mitbegründete Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle http://akademiestegersbach.wordpress.com setzt vieles selbst in die Tat um und informiert über nachhaltige Projekte und neue Wege der Zusammenarbeit.  Auf einer anderen Seite sammle ich Informationen über Heilige Geometrie, Orte der Kraft und allerlei grenzwissenschaftliche Themen http://lichtwelt.wordpress.com. Ein „Museum für Zivilcourage“ (mit einem Kollegen gegründet)  sammelt Daten zum Thema „Zivilcourage“ http://muzikublog.wordpress.com

Auch als Künstlerin und Autorin befasse ich mich mit Nachhaltigkeit, Zusammenarbeit und Verbundenheit http://giaart.wordpress.com und http://reflexionen.wordpress.com

Im Nachhaltigkeitskatalog der genannten Nachhaltigkeitsakademie wird es nach und nach beispielgebende und hoffentlich auch inspirierende Projekte geben (Nachhaltigkeit, neue Wege der Zusammenarbeit) https://akademiestegersbach.wordpress.com/der-nachhaltigkeits-katalog/ Es wird an der zweiten Auflage gearbeitet (frei downloadbare pdfs) und der Katalog soll wachsen und gedeihen…

Diese Seite bleibt bestehen, weil sie innerhalb des Ganzen ihre Besonderheit hat und sicher noch Verwendung findet.

Link zum inspirierenden Film Thrive: http://swisss.beepworld.de/lebensblume.htm

Hier noch ein Video-Tipp: Der sehr angefeindete David Icke hat einen Vortrag auf YouTube gestellt, der das, worauf es (gerade jetzt..) ankommt, auf den Punkt bringt. Es geht um Liebe, Bewusstsein und Achtsamkeit, und dies wirklich aufmunternd und durchtränkt von Engagement und Lebensweisheit. Daher wollen wir den Link weitergeben: https://youtu.be/Vvbq08cVoow?t=2 – Dauer ca. eine Stunde, für offene Menschen, gute Englsichkenntnisse erforderlich. Das Video wurde Ende August ins Netz gestellt.

Ein Veranstaltungs-Hinweis:

mail-anhang

MUT FÜR VERÄNDERUNGEN

KONGRESS IN EBERSBERG

20. November 2016
„ALTER SPEICHER“
Klosterbauhof 4
Buchungen: 08092-25 59 205
oder http://www.kultur-in-ebersberg.de
Tagespreis 39,00 € incl. Filmabend
Kinder u. Jugendliche vergünstigt

Die AKADEMIE FÜR INTEGRALES BEWUSSTES LEBEN, in Einschreibung, veranstaltet den Kongress MUT FÜR VERÄNDERUNGEN.
Info unter Bärbel-Elisabeth Gehrling, Tel. 08092-88730 und http://www.mut-fuer-veraenderungen.de

Die Referenten zeigen Möglichkeiten auf, wie JEDER sein Leben sofort verändern kann, für ein gesundes, umweltverträgliches Leben.

Es wird ein informativer, praxisorientierter Kongress mit Referenten und Künstlern aus der näheren Region. Sie werden für Fragen und weiteren persönlichen Kontakten zur Verfügung stehen. Wir leben in einer Zeit des Wandels und wir sind Teil davon. Lasst uns gemeinsam sinnvolle, friedliche und freudevolle Lösungen anstreben. Empfehlung: Gleich buchen und sich den besten Platz sichern. Film „Tomorrow“, die Welt ist voller Lösungen“, ab 20.00 Uhr, im Preis inbegriffen.

kongress-plakat-a4_10-16

kongress_flyera5_10-16_1

Merken

Kurz entschlossen…

…nimmt „Wege im Einklang“ an einem Nachhaltigkeitstreffen teil. Es ist vielleicht ganz gut, dass solche Initiativen abseits des Mainstreams ein bisschen bekannter werden.

Hinter einem Webportal steht auch immer ein Mensch – warum also das Gerede von „das ist real“ und „das ist aber nur digital“? Nur ein Schwenk – und eine Webseite wird zum Organisator einer Veranstaltung, beispielsweise. Diesmal ist „Wege im Einklang“ eine „beteiligte Initiative“. Wir sind auf Reaktionen gespannt.

Hier Details zur Veranstaltung: https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kultur-und-aktionstag-2016/

flaggezeigenkristall.png

 

 

„Aktionstage Nachhaltigkeit“ in Österreich

In ganz Österreich können sich Menschen, denen an der lebenswerten Gestaltung unseres Umfelds gelegen ist, an den Aktionstagen „Nachhaltigkeit“ beteiligen.

Die Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle im Südburgenland geht im Burgenland mit gutem Beispiel voran…

https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kultur-und-aktionstag-2016/

Screenshot 2016-03-16 16.16.39.png

Ersehnt, geliebt: Naturgärten – ein schönes Projekt aus Kärnten

Albert Spitzers Vision einer koordinierten weltweiten Naturgarten-Kultur ist bereits erfreuliche Realität

Der Kärntner Albert Spitzer kam eher zufällig zu seiner Aufgabe, so erzählt er. Neben seinem Pferdehof befindet sich ein beeindruckender Steinbruch, und so fing alles an… Zwar wurde der Traum von einer öffentlich zugängilchen Steinbruch-Idylle nicht Realität. Dennoch hat sein Naturgarten-Projekt inzwischen deutlich und kräftig Formen angenommen: Konzept, Bücher, Kooperationen, Partnerschaften, ein funktionierendes Netzwerk mit vielen wertvollen Links – alles ist schon da. Große Informationsvielfalt ist zu finden. Das Projekt wächst. Klar: Je mehr befürwortende Gartenbesitzer, Kunstschaffende, Naturliebhaber sich hinzugesellen, desto rascher. Es ist zu  hoffen, dass allerorten Naturgarten-Kreise entstehen – und dass sich Förderer dieses wunderbaren Projektes finden.

Hier mehr dazu… (ein Beitrag der Kristallquelle-Akademie) & Kontaktinfo

Für Eilige hier eine Kurzfassung: http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?Naturgarten

UBUNTU Contributionism und Michael Tellinger

Der folgende Beitrag wurde soeben von der Kristallquelle-Akademie veröffentlicht – auch Wege im Einklang verlinkt diese Bewegung, die in Südafrika begonnen hat….

„So, mal eine UBUNTU-Infoseite eingerichtet (https://akademiestegersbach.wordpress.com/fachgruppen/netzwerke-freunde/ubuntu-contributionism/). UBUNTU-Gründer Michael Tellinger ist eine der inspirierendsten Persönlichkeiten, wenn es um neue Wege des Miteinander geht.

Bildschirmfoto 2014-11-23 um 11.43.17

Wenn wir auch nicht in allen Details mit den Zielen, wie im Buch Ubuntu-Prinzip geschildert, konform gehen und uns von Schuldzuweisungen jeglicher Art distanzieren, so stimmen wir doch mit der Idee des Miteinander überein und plädieren für eine sanfte Entwicklung in Richtung einer geldlosen Gesellschaft, auch wenn dies noch recht utopisch anmutet.

Über Michael Tellingerhttp://lichtwelt.wordpress.com/inspiration/michael-tellinger/

UBUNTU Contributionalism – http://www.michaeltellinger.com/ubuntu-cont.php

http://wirsindeins.org/2014/06/02/die-vergessene-stadt-und-eine-welt-ohne-geld/

Michael Tellinger im Gespräch mit Joe Kreissl – YOUTUBE – ‚Freeman Austria‘ Joe Kreissl meets ‚Ubuntu Contributionism‘ Michael Tellinger – http://youtu.be/-utHQZU9y4I

Ubuntu-Aktivitäten in Österreich, Deutschland und der Schweiz: Ubuntu-D-A-CH – http://ubuntu.d-a-ch.info/

Infos auf Wir sind eins: http://wirsindeins.org/category/neue-wege-in-die-zukunft/ubuntu/

UBUNTU auf Facebook: https://www.facebook.com/UbuntuContributionism

Michael Tellinger auf Facebook: https://www.facebook.com/michael.tellinger.1?fref=ts

Das UBUNTU-PRINZIP – Michael Tellinger

Bildschirmfoto 2014-11-23 um 12.14.30

Bildschirmfoto 2014-11-23 um 12.14.51

Mary Croft

Mary Croft/Wenn ich der Welt nur drei Dinge sagen könnte:

http://spiritualeconomicsnow.net/?p=405

Auf Deutsch…

Dieser Beitrag drückt die Meinung der Autorin aus!

Open Source für Menschen, die zusammenarbeiten wollen


http://www.youtube.com/watch?v=CJbnGAF7ahM

Veröffentlicht am 31.12.2012

Franz Hörmann über seine Visionen für 2013 sowie eine Einladung zum crealiity Potentialcheck um einige dieser Visionen umzusetzen. Der Crealiity Potenzial Check ist eine Veranstaltung bei der menschliche Fähigkeiten in einem 4 stündigen Kurzworkshop erarbeitet und erfasst werden die dann in einem Netzwerk abrufbar sind und freiwillig zur Verfügung gestellt werden können um Ziele aller Art umzusetzen.

Permakultur-Praxistage und viele weitere Vorhaben der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie

Im KURIER: Düringers erstaunliche Wandlung

Informationen der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie “Die Kristallquelle”

Wir freuen uns, dass Joel Hesch, Landesleiter von Permakultur Austria, nun unsere Landwirtschaftliche Fachgruppe leitet und koordinieren wird. Damit haben bereits fünf unserer Fachgruppen LeiterInnen bzw SprecherInnen gefunden – Gesundheit, Wirtschaft, (Neues) Bewusststein, Landwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit.

Hier eine Terminübersicht (heutiger Stand), wichtige Terminhinweise und aktuelle Vorhaben

Fachgruppe Landwirtschaft:

  • 29. November 2012, ab 10:00 Uhr, Permakultur-Praxistag, Thema: “Kompost und Regenwürmer” bei Joel Hesch in Zahling, Gemeinde Eltendorf am organisatorische Details folgen Joel Hesch führt eine Anmeldungsliste, bitte rasch anmelden, maximal 10 TeilnehmerInnen (bei großer Nachfrage Wiederholung)
  • am Freitag, 14. Dezember 2012, 19:00 Uhr, Buchschachen – Vortrag von Gerald Kinelly zum Thema “Effektive Mikroorganismen” (Gemeindeveranstaltung, wir verbinden diese Einladung mit einem dritten Treffen unserer Landwirtschaftlichen Fachgruppe in Buchschachen, Details folgen!
  • 19. Februar 2013, 19:00 Gesundheitsstammtisch im Thermenhotel Puchas Plus, StegersbachVorstellung regionaler Permakultur-Aktivitäten und Berichte über Permakultur-Veranstaltungen – Joel Hesch und weitere TeilnehmerInnen.
  • Anfang 2013 – Permakultur-Praxistag bei Lygia Simetzberger in Neusiedl bei Güssing (Anlegen eines Gemüse-Beetes, Kräuter, Gehölze) – Termin abhängig von der Witterung – Joel Hesch führt eine Anmeldungsliste

Fachgruppe Energie:

  • 22. Jänner 2013, 19:00 Uhr, Gesundheitsstammtisch im Thermenhotel Puchas Plus, Stegersbach, Thema “Freie Energie”, es spricht Dietmar Gruber

Weitere Termin-Empfehlungen:

  • 25. November 2012, 10:00 Uhr – Ing. Robert Moser, Mutbürger-Sprecher, im Brennereihotel Lagler, Kukmirn – spricht über das EU-Leitbild für Dorferneuerung, stellt die neue Mutbürger-Bewegung vor, die bei den NÖ Landtagswahlen und bei den Nationalratswahlen kandidieren wird – Mutbürgerpartei
  • 27. November 2012 – Schloss Burgau, Schlossweg 1, Burgau – Vorstellung des Projektes GEMÜSELAND Bierbaum und Diskussion, ca. 20 Hektar Glashäuser sind in Bad Blumau geplant, vor allem Tomaten, es gibt eine Petition dagegen – Info www.futura.at, Projektgegner: http://badtomato-blumau.npage.at
  • 1. Dezember 2012 – Tag der geistigen Welt – Meditationstag mit Lorenz Albert in Wagenhals
  • Mittwoch-Abende bei Barbara Elmleitner, Am Steinkreis, http://www.amsteinkreis.at
  • Kongress Zeitenwende im Thermenhotel Larimar, Stegersbach, 6. – 9. Dezember 2012, siehe Aquarius-Webseite

V O R S C H A U >

“Automatischer” WordPress-Newsletter:

Es gibt die Möglichkeit, in einem Feld auf der rechten Seite dieser Webseite die Email-Adresse einzutragen. Der neueste Artikel, der auf dieser Seite veröffentlicht wird, wandert in die Mailbox des Adressaten/der Adressatin. So erfährt er/sie am raschesten unsere neuen Termine und weitere aktuelle regionale Hinweise.