Wege im Einklang – Links Tipps News Zusammenarbeit

Netzwerk für ein harmonisches Miteinander – ein Portal für Kommunikation und Inspiration in der Zeitenwende – mit vielen Links, Tipps, News – Schwerpunkte: Transformation – Aufstieg – Netzwerke – Entwicklung – Vorbereitung – Zusammenarbeit – Dimensionswechsel – Teambildung – neue Strukturen

Monatsarchive: September 2012

Gesundheitsstammtisch in Stegersbach, Kino für neues Bewusstsein in Hatzendorf, Franz Hörmann in Gleisdorf, Erdenhüterzentrum-Programm

Liebe InteressentInnen unseres Kinos!

Am Donnerstag, den 20. September 2012, 19 Uhr ist es wieder soweit!

Unser Filmabend im Veranstaltungssaal der Gemeinde Hatzendorf mit

„Awake – Ein Reiseführer ins Erwachen“

von Catharina Roland steht auf unserem Kinoprogramm.

Dieser preisgekrönte Film der Österreicherin ist derzeit in aller Munde und ruft große Begeisterung und vor allem ein großes Umdenken hervor!

Bitte auch an Interessierte weiterleiten! DANKE!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit lieben Grüße von
Susanne Schwarzer

NEU!  NEU!  NEU!  NEU!  NEU!
www.susanneschwarzer.com

Der Euro

Es könnte Sie interessieren, wie es mit dem Euro weitergeht: http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=24419 – Santander Bank, eine der 3 größten Banken Europas, warnt bereits offiziell  vor dem Eurocrash – die Europarty ist bald vorbei. Trotzdem täuscht uns die Politik noch weiter und belügt sich selbst.
Hier erfahren Sie die tatsächlichen Gründe der Krise die von keiner Mainstreamzeitung erwähnt wird weil es die Journalisten selbst nicht kapieren mit dem Schuldgeld und verbrecherischen Zinses-Zinssystem. Wir brauchen ein neues Geldsystem und dann ein System ohne Geld. Dr. Hörmann sagt Ihnen wie das funktionieren könnte.

http://www.facebook.com/events/486282938048808/ – Einladung zum einmaligen Vortrag – erstmalig in Stmk – die Wahrheit über das Geld

Das Ende des Geldes

Dr. Franz Hörmann – Autor des beiliegenden Buches

Mittwoch 19.9.2012 um 19 Uhr im Casaiosono – Triesterstraße 370, Graz
Donnerstag 20.9.2012 um 18 Uhr – Forum Kloster in Gleisdorf

Wenn wir den Raubtierkapitalismus nicht bändigen, wird er uns umbringen !
http://www.youtube.com/watch?v=PifwKp5ES94 – hier Franz Hörmann, dem Sie dann am 20.9. um 18 Uhr Ihre Fragen stellen können, wenn Sie persönlich nicht im Forum Kloster teilnehmen können  – also auch aus der Ferne und dem Ausland weltweit mittels www.okitalk.com – Internetfernsehen und Radio – Interaktiv

Akad.Vkfm. Gernot Gauper
Franz Arnfelsergasse 2
A-8200  Gleisdorf

gauper@strommaschine.com
Mobil Österreich: 0660 4952400

Das Ende des Geldes
20110810-Das_Ende_des_Geldes PDF

Gesundheitsstammtisch „Die Kristallquelle“

Jour Fixe im Thermenhotel Puchas Plus in Stegersbach

1. Treffen am 27.9.2012 ab 19:00 Uhr

Gesundheitsstammtisch 27 09 2012 einladung PDF

Mehr darüber: Kristallquelle-Webseite

ERDENHÜTERZENTRUM

Los geht es vom 29. – 30. September 2012 – schamanische Visionssuche
Der weltbekannte Schamane aus dem peruanischen Amazonasgebiet, „Viejo“
Agustin Rivas, ist wieder bei uns in der Steiermark. In der Nacht von
Samstag auf Sonntag findet seine einzigartige schamanische Zeremonie statt.
Ort: Schiffsmühle Mureck
Beginnzeit: Samstag, 29.09.2012, 13 Uhr
Ende: Sonntag nachmittag
Für nähere Informationen schaut auf unserer homepage unter
http://www.erdenhueterzentrum.com/termine/schamanische-visionssuche/
vorbei.

Sonntag, 28. Oktober – Vortrag „Mexiko – Der spirituelle Nabel der Welt der
Mayas“
In seinem Vortrag über die Magie und Mystik Mexikos bringt dir Herbert
Suppan dieses geschichtsträchtige Land näher, das wir im Zuge unserer
nächsten, großen Vereinsreise 2013 besuchen werden. Herbert schildert
darin seine Eindrücke, die er im Zuge seiner monatelangen Aufenthalte in
Mexiko sammeln durfte.
Ort: Vereinshaus Erdenhüterzentrum, Ungerdorf 19, 8091 Jagerberg
Beginnzeit: Sonntag, 28.10.2012, 16 Uhr
Keine Voranmeldung nötig. Der Eintritt ist frei!

Weiter geht es am 06. und 07. Oktober 2012 – Kristallseminar 1 mit Herbert
Suppan
In diesem 2 tägigen Seminar gibt Herbert eine Einführung in das Wesen
und Wissen der Kristalle.Du lernst sehr einfache, aber hochwirksame
Techniken, um Heilenergien dem Körper und den Energiefeldern zuzuführen
und energetische Spannungsfelder zu harmonisieren.
Ort: Vereinshaus Erdenhüterzentrum, Ungerdorf 19, 8091 Jagerberg
Beginnzeit: Samstag, 06.09.2012, 14 Uhr
Ende: Sonntag nachmittag.
Um Voranmeldung wird gebeten.
Für nähere Informationen schaut auf unserer homepage unter
http://www.erdenhueterzentrum.com/vereinsangebote/seminare/
vorbei.

Am 03.-04.November 2012 – Bogenbau- Grundkurs mit Herbert Suppan
In diesem Kurs lernst du die praktischen Grundzüge des Bogenbaus. Dabei
spielt die Einführung in die regionale Materialkunde eine zentrale Rolle.
Darüber hinaus beinhaltet der Workshop eine theoretische Einführung in
die ursprüngliche Philosophie des Bogenschießens. Am Ende des Seminars
bekommst du eine Anleitung zu den Schießtechniken mit deinem
selbstgebauten, eigenen Bogen.
Beginnzeit: Samstag, 03.11.2012, 9 Uhr
Ende: Sonntag, 04.11.2012, nachmittag.
Für nähere Informationen schaut auf unserer homepage unter
http://www.erdenhueterzentrum.com/vereinsangebote/bogenbaugrundkurs/
vorbei.

Advertisements

Engagement Salzburg, Wien, Steiermark, Burgenland

    
Internationale „Global Peace“ – Friedensdemonstration am 15.09.2012
by christianshiva

Samstag, 15. September 2012 >> 16:00 Christian Broda Platz
(Westbahnhof/Mariahilferstr)
Route Mariahilferstrasse richtung MQ
Schlußveranstaltung > bis 21:00


EVENTSEITE

https://www.facebook.com/events/224310831029389/

In Anbetracht der schrecklichen Kriege der letzten Jahre und drohenden Kriege rufen wir am 15 September dem „Internationalen Tag der Demokratie“ zur „Global Peace“ Friedensdemo in Wien auf !

Mit diese Demo, sowie kreativen Aktionen bei einer abschließenden Veranstaltung mit Musik am …………. lasst uns ALLE gemeinsam ein Zeichen setzen, für Frieden und Völkerverständigung in der Welt.

Im Sinn von „echter Demokratie“ werden Aktivisten aus den verschiedensten Gruppen, diese Demo solidarisch, intersectional, gemeinsam organisieren.

FRIEDEN
Kriege dienen nur den Profitinteressen, nicht nur von Rüstungskonzernen – nationale Eliten bauen damit ihren Herrschaftsbereich aus – auf Kosten von unzähligen Menschen, die dafür mit Leib und Leben bezahlen müssen. Ganze Landstriche werden tagtäglich zerstört und unbewohnbar gemacht, Ressourcen geplündert – im Namen „unserer Demokratie“ und durch „unsere” Regierungen unterstützt. Schluss mit allen Kriegen und Schluss mit allen Kriegsvorbereitungen ! -> Abrüstung sofort ! -> Stopp der Rüstungsproduktion!

SOLIDARITÄT
Weltweit wird im Zuge der Finanzkrise eine massive Verarmungspolitik umgesetzt. Banken und Großkonzerne nutzen die Krise um ihre Macht Schritt für Schritt zu vergrößern. Innerhalb der EU wird die Finanzkrise in eine Staatsschuldenkrise umgedichtet, um Demokratie, Arbeitnehmerrechte, Löhne und Sozialstaat weiter abzubauen und die verbleibenden Gemeingüter zu privatisieren. Diese Politik dient nur einer kleinen Elite und muss sofort gestoppt werden ! Für globale Solidarität und gerechte Umverteilung.

FREIHEIT UND MENSCHENRECHTE
Wir stehen für die uneingeschränkte, weltweite Umsetzung der Menschenrechte ein. Wir bestehen auf ein Ende staatlicher Kontrollen privater Lebensbereiche, bedingungsloses Versammlungsrecht sowie eine uneingeschränkte Meinungs- und Pressefreiheit!

ECHTER WANDEL

Für uns steht außer Frage: Politik, Wirtschaft und Finanzsystem müssen völlig neu organisiert werden. Es gibt genug für alle! Hunger und Armut sind vor allem das Ergebnis ungerechter Verteilung. Schluss mit dem Profit- und Wachstumswahn, Schluss mit der Degradierung des Menschen zu „Humankapital“ ! Schluss mit dem Raubbau an Tier und Natur! Kooperation statt Konkurrenz! Miteinander statt Gegeneinander ! Solidarität und Demokratie statt Kapitalismus !

(Diese Grundsatzerklärung wurde erstmals anlässlich des 1. Jahrestages der Platzbesetzungen in Spanien, als Aufruf für einen globalen Aktionstag im Mai 2012 verbreitet.)

Weltweit gehen Menschen auf die Straßen und Plätze, um einen grundlegenden gesellschaftlichen Wandel anzustoßen. Die massiven Probleme und Ungerechtigkeiten in Wirtschaft, Natur und sozialem Miteinander haben weltweit ihren Ursprung in einer unsolidarischen und naturzerstörenden Wirtschaftsordnung, fortwährendem Demokratieabbau, einem unsolidarischen Geldsystem sowie ungerechten Eigentumsverhältnissen. Das System ist nicht in der Krise, sondern die Krise ist das System ! Nur gemeinsam werden wir in der Lage sein, ein gerechtes und solidarisches Miteinander zu entwickeln !

Wir möchten als Friedensbotschaft an die Welt, ab Einbruch der Dämmerung mittels Kerzen (BITTE MITBRINGEN) ein großes Peace Zeichen aufstellen.

Gemeinsam solidarisch
mir Berlin > http://www.facebook.com/events/408608132510274/
mit Zürich > http://www.facebook.com/events/186476378152199/

Beteiligte Gruppen >
Piratenpartei Österreich
OccupyVienna

Über eine Beteiligung und Unterstützung weiterer Initiativen würden wir uns sehr freuen !

SALZBURG:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

kommenden Samstag ist es wieder soweit.
Viele Menschen, die für Freiheit und Individualität in einer globalen Welt stehen, versammeln sich wieder im Kongresshaus Salzburg.
Dort wird diskutiert, wie das Zusammenleben auf der Welt optimiert werden kann.

Im Anhang seht Ihr den Bericht, der am Montag in Österreichs größter Wirtschaftszeitung, dem „Profil“, erscheinen wird.

Die Karten fürs Top Info Forum können auch mit Regiogeld im Naturkostcafe Zallis im Mitterfelden bei Freilassing bezahlt werden.
Karten gibts auch bei allen Ö-Ticket (A) und  Eventim (D) Vorverkaufsstellen.
Näheres auf http://www.top-info-forum.com

Schöne Grüße
Franz Furtner
www.top-info-forum.com

Bericht vom Frauennetzwerk-Treffen am 9. September 2012 in Neusiedl bei Güssing, Information betreffend den Gesundheitsstammtisch „Die Kristallquelle“ in Stegersbach und über regionale Zusammenarbeit im Allgemeinen

Infos: Die Kristallquelle – Einladung zum ersten Treffen am 27.9.2012: Gesundheitsstammtisch 27 09 2012 Einladung pdf

Wissensmanufaktur – Andreas Popp – Widerstandsrecht Artikel 20 / 4
KRITISCH, KLAR AM PUNKT. PFLICHT! 🙂
http://www.youtube.com/watch?v=QiqJGpHGRT0&feature=em-uploademail / 18min

Vorsorge bei längeren Stromausfällen
Unterlagen_Stelzl-Vortrag PDF

Der Euro

Es könnte Sie interessieren, wie es mit dem Euro weitergeht: http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=24419 – Santander Bank, eine der 3 größten Banken Europas, warnt bereits offiziell  vor dem Eurocrash – die Europarty ist bald vorbei. Trotzdem täuscht uns die Politik noch weiter und belügt sich selbst.
Hier erfahren Sie die tatsächlichen Gründe der Krise die von keiner Mainstreamzeitung erwähnt wird weil es die Journalisten selbst nicht kapieren mit dem Schuldgeld und verbrecherischen Zinses-Zinssystem. Wir brauchen ein neues Geldsystem und dann ein System ohne Geld. Dr. Hörmann sagt Ihnen wie das funktionieren könnte.

http://www.facebook.com/events/486282938048808/ – Einladung zum einmaligen Vortrag – erstmalig in Stmk – die Wahrheit über das Geld

Dr. Franz Hörmann – Autor des beiliegenden Buches

Mittwoch 19.9. um 19 Uhr im Casaiosono – Triesterstraße 370, Graz
Donnerstag 20.9. um 18 Uhr – Forum Kloster in Gleisdorf

Wenn wir den Raubtierkapitalismus nicht bändigen, wird er uns umbringen !
http://www.youtube.com/watch?v=PifwKp5ES94 – hier Franz Hörmann, dem Sie dann am 20.9. um 18 Uhr Ihre Fragen stellen können, wenn Sie persönlich nicht im Forum Kloster teilnehmen können  – also auch aus der Ferne und dem Ausland weltweit mittels http://www.okitalk.com Internetfernsehen und Radio – Interaktiv

Akad.Vkfm. Gernot Gauper
Franz Arnfelsergasse 2
A-8200  Gleisdorf

gauper@strommaschine.com
Mobil Österreich: 0660 4952400

Das Ende des Geldes
20110810-Das_Ende_des_Geldes PDF

DAS PHÄNOMEN BRUNO GRÖNING

Dokumentarfilm in OBERWART

Das Phänomen Bruno Gröning – Auf den Spuren des „Wunderheilers“

Gloria-Kino 7400 Oberwart, Lisztgasse 10, jeweils Sonntags 23. September und 14. Oktober 2012

OBERPULLENDORF:

VORTRAG „Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg – medizinisch beweisbar“

Referent: Dr. med. E. Doggendorf

Samstag, 15.9.2012, Rathaus, Festsaal, Hauptstraße 9, 7350 Oberpullendorf

Deshalb entwickeln wir uns nicht weiter
Dokumentation
Deshalb entwickeln wir uns nicht weiter Dokumentation Deutsch

Donnerstag, 13. September 2012

Dalai Lama: „Religion passt nicht mehr in unsere Zeit“

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/09/dalai-lama-religion-passt-nicht-mehr-in.html

Dharamsala (Indien) – Eine ungewöhnliche Nachricht erhielt die spirituell interessierte Internetgemeinde am vergangenen Montag, als kein Geringerer als der Dalai Lama auf seiner Facebook-Seite erklärte, er sei zu der Einsicht gekommen, dass die Zeit gekommen sei, über neue Wege der Spiritualität jenseits von Religion nachzudenken.

„Alle großen Weltreligionen, mit ihrer Betonung der Liebe, Mitgefühl, Geduld, Toleranz und Vergebung können innere Werte fördern. Die Realität unserer heutigen Welt ist jedoch, dass diese ethische Festigung durch die Religion nicht mehr länger adäquat ist“, so das aktuelle Statement auf der offiziellen Facebook-Seite des spirituellen Führers des tibetischen Volkes. „Aus diesem Grund komme ich zunehmend zu der Überzeugung, dass die Zeit gekommen ist über (neue) Wege der Spiritualität und Ethik jenseits der Religionen nachzudenken.“

Im Gegensatz anderen Weltreligionen, verehrt der Buddhismus allerdings keine Gottheit(en) im klassischen Sinn. Auch seine Lehren basieren laut dem Religionsgründer Buddha selbst, nicht aufgrund göttlicher Offenbarung, sondern vielmehr auf Einsichten in die Natur des eigenen Geistes und der Natur aller Dinge durch eigene meditative Schau. Dennoch verinnerlicht der Buddhismus auch eine Vielzahl metaphysischer Glaubensvorstellungen etwa an Reinkarnation und Karma.
Zugleich zeigte der aktuelle 14. Dalai Lama, der buddhistische Mönch Tendzin Gyatsho, zeitlebens ein großes Interesse an der Wissenschaft – in den vergangenen Jahren zunehmend an der Neurowissenschaft. Auch zu diesem vermeintlichen Konflikt hatte sich der Dalai Lama (2005) in erstaunlicher Weise geäußert:

„Meine Zuversicht in er Ergründung der Wissenschaft liegt in meiner grundlegenden Überzeugung, dass sowohl in der Wissenschaft als auch im Buddhismus das Verständnis der Natur der Realität durch eine kritische Untersuchung verfolgt wird. Würde eine wissenschaftliche Analyse unzweifelhaft nachweisen können, dass einige Behauptungen des Buddhismus falsch sind, dann müssten wir diese Erkenntnis akzeptieren und diese Behauptungen dann fallen lassen.“

Regionale Zusammenarbeit, Austausch, Termine

…insbesondere gemeint im Sinne von „regionale Zusammenarbeit“ 

Gesundheitsstammtisch
„Die Kristallquelle“

Immer mehr Menschen übernehmen Verantwortung für ihr Leben, für ihr Umfeld, für ihre Region.
Menschen, die an Austausch, Vernetzung und Zusammenarbeit interessiert sind, 
sind herzlich eingeladen, an unserem monatlichen Jour Fixe teilzunehmen.

Das erste Treffen dieser Art findet
am Donnerstag, dem 27. September 2012
ab 19:00 Uhr (bis ca. 22:00 Uhr)
im Thermenhotel Puchas PLUS, 7551 Stegersbach, Thermenstraße 71,
statt.

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.
Vorherige Kontaktaufnahme ist allerdings willkommen.

Auf rege Teilnahme, Präsentationen von sowie Austausch mit regionalen Initiativen freut sich das Stammtisch-Organisations-Team:

Barbara Elmleitner, Tel. 0664 2537939, amsteinkreis@gmx.at
Helmut Haluzan, Tel. 0699 14130941, info@niramaya-parks.at
Elke Schmölzer, Tel. 0676 6203575, es@adicad.com
Dr. Lygia Simetzberger, Tel. 0664 5671784, giasimetzberger@gmail.com

(mit weiteren Personen, die im Südburgenland etwas bewegen wollen)

Veranstalterin, Kontakt: Kulturverein & Online-Informationsdienst SüdostKULTURnetz (SoKuN),
http://suedostKULTURnetz.wordpress.com – Mail: kfegfe@a1.net

 

Ihr lieben Leute!

Ab September 2012 starten wir in Bad Waltersdorf, Hohenbruggerstraße 29 (bei Edles & Feines, Sophie Groß) unseren

„Treffpunkt Neues Wissen“

mit Veranstaltungen zu folgenden Themen:

ganzheitliche Gesundheit
soziale, wirtschaftliche & ökologische Nachhaltigkeit
Spiritualität
Kunst & Kultur
Bewusstseinsbildung auf allen Ebenen
u.v.m.

Die aktuellen Termine für September 2012 könnt Ihr aus dem angehängten Flyer entnehmen.

Bitte leitet das Email auch an interessierte Freunde … weiter! Vielen herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!

Liebe Grüße
Susanne Schwarzer

Flyer_4c_9-2012_web pdf

NEU!  NEU!  NEU!  NEU!  NEU!
www.susanneschwarzer.com



Mittwoch-Abende – Veranstaltungen im Geschäftslokal Am Steinkreis, Burgau:

Wege im Einklang  (Portal) >

Neue Wege (Informationsmaterial) >

Ressourcennetz (Portal, Dokumentation) >

Frauenplattform Österreich >

Weitere TERMINHINWEISE:

Der Euro

Es könnte Sie interessieren, wie es mit dem Euro weitergeht: http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=24419 – Santander Bank, eine der 3 größten Banken Europas, warnt bereits offiziell  vor dem Eurocrash – die Europarty ist bald vorbei. Trotzdem täuscht uns die Politik noch weiter und belügt sich selbst.
Hier erfahren Sie die tatsächlichen Gründe der Krise die von keiner Mainstreamzeitung erwähnt wird weil es die Journalisten selbst nicht kapieren mit dem Schuldgeld und verbrecherischen Zinses-Zinssystem. Wir brauchen ein neues Geldsystem und dann ein System ohne Geld. Dr. Hörmann sagt Ihnen wie das funktionieren könnte.

http://www.facebook.com/events/486282938048808/ – Einladung zum einmaligen Vortrag – erstmalig in Stmk – die Wahrheit über das Geld

Dr. Franz Hörmann – Autor des beiliegenden Buches

Mittwoch 19.9. um 19 Uhr im Casaiosono – Triesterstraße 370, Graz
Donnerstag 20.9. um 18 Uhr – Forum Kloster in Gleisdorf

Wenn wir den Raubtierkapitalismus nicht bändigen, wird er uns umbringen !
http://www.youtube.com/watch?v=PifwKp5ES94 – hier Franz Hörmann, dem Sie dann am 20.9. um 18 Uhr Ihre Fragen stellen können, wenn Sie persönlich nicht im Forum Kloster teilnehmen können  – also auch aus der Ferne und dem Ausland weltweit mittels http://www.okitalk.com Internetfernsehen und Radio – Interaktiv

Akad.Vkfm. Gernot Gauper
Franz Arnfelsergasse 2
A-8200  Gleisdorf

gauper@strommaschine.com
Mobil Österreich: 0660 4952400

Das Ende des Geldes
20110810-Das_Ende_des_Geldes PDF

Irgendwas ist da wirklich…

http://thecelestialmovie.com/

CELESTIAL

Wunderbare Bilder vom Mond… der NICHT GRAU ist,  wie man uns immer Glauben machen wollte, sondern der FARBEN hat….

Ein Amateur hat mit einer 68 Dollar Web-Cam und einem „Hinterhof-Teleskop“ wunderbare Aufnahmen gemacht,  und im weiteren Verlauf des Filmes kommen rekonstruierte NASA-Aufnahmen zur Erklärung.

Alles auf englisch, aber das Ansehen lohnt sich auch, wenn man nicht englisch kann! Es ist wahrlich ERHEBEND, das anzuschauen.

Denn auf dem Mond gibt es Strukturen, ….. und vieles Ungeahnte!

AT LONG LAST here is my film CELESTIAL. Enjoy the film and post it on as many web sites and You Tube channels as you wish. – – – Jose Escamilla

Be sure and visit BILL BRYSON’S web site: BillBryson-Astronomer.com. He has downloaded and put up a direct link to the Map-A-Planet web site where I downloaded the HUGE panels (45″x38″) of the complete surface of the whole Moon for making the shots I have in CELESTIAL. Bill has taken the time to get the largest sized link so that you can scroll the surface of the Moon as I did in 2009 and recently for the making of CELESTIAL. The web site is MapAPlanet.org. Bill is an amazing individual and a hero to me for discovering the way to prove the Moon is a full color celestial body.

Jose Escamilla

Anm.: Womöglich keine Pipelines, aber seltsame Lichteffekte, Ansichten wie Wasser und Wolken und Bäume… Sonderbar! Und warum meist unscharf? Und warum wird uns das von offizieller Seite vorenthalten?