Wege im Einklang – Links Tipps News Zusammenarbeit

Netzwerk für ein harmonisches Miteinander – ein Portal für Kommunikation und Inspiration in der Zeitenwende – mit vielen Links, Tipps, News – Schwerpunkte: Transformation – Aufstieg – Netzwerke – Entwicklung – Vorbereitung – Zusammenarbeit – Dimensionswechsel – Teambildung – neue Strukturen

Monatsarchive: Juni 2012

Neue Wege

Künftig wird sich diese Seite mehr und mehr darauf spezialisieren, Informationen über mögliche neue Strukturen, neue regionale Modelle, Möglichkeiten der Kommunikation und der Zusammenarbeit und dergleichen zusammen zu tragen bzw.  über Aktivitäten dieser Art zu berichten.

Bis dahin ist – abgesehen von diesem jungen Portal – auch hier noch so allerlei abzurufen:

http://gennetz.wordpress.com/texte-2/neue-wege/ und (nebst anderen Themen)

http://frauennetzwerk.wordpress.com/allerlei/

http://alpenparlament.tv/playlist/602-dein-beitrag-zum-harmonischen-aufstieg-in-2012

Das spirituelles Medium, Michael Elrahim Amira, im Gespräch mit Michael Vogt über «Deinen Prozeß» 2012 bis 2032.

Das zentrale Thema für 2012 ist der energetische Schwingungsaufstieg des materiellen Systems «Mutter Erde». Es lag noch in den 80-igern bei 7,83 Hz, der sogenannten Schumanfrequenz und wird bis Ende 2012 bei 21 Hz sein, was der Dimension der 5 entspricht und gleichzusetzen ist mit der Schwingung der Liebe. Jetzt gerade befindet sich Mutter Erde bei 16,2 Hz und steht gerade kurz vor 16,7 Hz, was bedeutet sie darf noch 9×0,5 Schwingungsoktaven aufsteigen in weniger als acht Monaten.

Jeder, Jede von uns, die ihren eigenen 2012-Prozess jetzt beschleunigt und vor dem 21.12.2012 erfolgreich abschließt, wird für Mutter Erde zum Katalysator, zum Aufstiegshelfer! Gerade deshalb ist es von elementarer Bedeutung, das gerade Du, der/die Du hierher geführt wurdest, diesen Deinen eigenen Prozeß verstehst, ihn bewußt beschleunigst und noch vor dem 21.12.2012 erfolgreich abschließt. Denn der harmonische Aufstieg, die harmonische Anhebung des Schwingungslevels auf 21 Hz wird so sagt es die geistige Welt wird nicht automatisch vonstatten gehen. Es braucht viele wie Dich, die jetzt bereit sind mitzuwirken, zu handeln.

Gerade in Bezug auf unser persönliches Leben, dort wo es für uns und unser gesamtes Leben von entscheidender Bedeutung ist, gerade dort sind wir von dem was uns gesagt, besser gelehrt wurde, sehr weit von der Wahrheit entfernt. Aber gerade für alle zentralen Themen unseres persönlichen Lebens, aber auch global für alle weltweiten Themen ist es von entscheidender Bedeutung, ja sogar mehr denn je lebensnotwendig, daß wir Bescheid wissen über grundlegende Themen.

Gleichgültig ob man diese Worte vor oder nach dem 21.12.2012 liest, fängt Dein eigener 2012-Prozess gerade an. Du bist mitten in ihm, oder gerade dabei ihn erfolgreich abzuschließen. Es ist für Dich von allergrößter Wichtigkeit, evtl. lebensnotwendig, daß Du verstehst was dieser Prozeß für eine Bedeutung hat, was er kollektiv in dieser Welt und vor allem in Dir auslöst, was er verlangt. Dein 2012-Prozess hat keinen speziellen oder vorgegebenen Ablauf, sondern verläuft völlig individuell, denn es ist zuerst dein ganz persönlicher Prozeß, der die Aufgabe hat Dich vollkommen zu befreien. Um diesen Prozeß vollständig zu verstehen und ihn damit bewußt zu beschleunigen, braucht es für Dich das Wissen über den Sinn dieses ablaufenden Prozesses.

Wir haben es geschafft und sind in 2012. Die Botschaften der geistigen Welt sind eindeutig, es geht um die permanente Bereitstellung von Bewußtseinsenergie. Da jeder Abschluß das Potential für einen harmonischen Aufstieg von Mutter Erde enorm verstärkt, ist deine Beschleunigung und Vollendung von allergrößter Bedeutung!

Damit nun Mutter Erde bis zum 21.12.2012 ihr Schwingungslevel von 21 Hz erreicht, braucht es viele ihrer Hüter/innen, die jetzt ihr eigenes Schwingungslevel über das von Mutter Erde erhöhen und somit zum Katalysator werden. Dies ist für Dich selbst von allergrößter Bedeutung, da dadurch alles in deinem Leben in Harmonie sich ergibt, Du eine tiefe innere Ruhe und ein vollkommenes Vertrauen erhältst. Um nun deine eigene Schwingung zu erhöhen braucht es einen, besser mehrere Menschen, welche bereits ein höheres Schwingungslevel erreicht haben. Aus diesem Grunde führe ich gerade jetzt in D, A, CH diese 2012 Prozeßtage durch. Dort erhöhen wir dein Schwingungslevel, es findet eine wundervolle Einweihung durch IHN unseren Bruder Jeshua statt und die Erzengelkräfte manifestieren sich, wenn Du dies wünscht direkt in Dir. Dies alles ist mit Worten nicht zu beschreiben, aber selbst erlebbar! Dieses alles wird deinen eigenen Prozeß beschleunigen und ihn noch vor dem 21.12.2012 vollenden, dies wird in enormer Weise zu einem harmonischen Wandel beitragen! Dieser Tag verändern unser aller Leben!

Helfen werden uns die An kana Te. De Bedeutung von An kana Te, ist «Hüter/-in von Mutter Erde» und «Bewahrer der Menschheit seit Anbeginn der Zeit», somit ist nach meinem Verständnis, meiner Wahrnehmung An kana Te eine Aufgabe und damit kein Titel. So wie *Mutter sein* keinen Titel darstellt und obwohl *Mutter-Sein* ganz sicher die herausforderndste, wertvollste und zugleich sinnvollste Aufgabe ist, sind Mütter nicht besser oder wertvoller als andere Menschen und fühlen sich sicher auch nicht besser, sondern sie haben diese besonders wertvolle *Mutter-Aufgabe*.

Da die Bedeutung von An kana Te, Hüter/-in von Mutter Erde und Bewahrer der Menschheit seit Anbeginn der Zeit ist, heißt dies, die An kana Te-Aufgabe ist, Mutter Erde und die Menschheit vor jedem Schaden zu bewahren, beides zu behüten. Und gleichwie die Mutter ihr Kind beschützt, es mit allem Notwendigen versorgt (materiell, emotional und geistige Energien zur Verfügung stellen), haben wir die An kana Te, hat jeder Einzelne An kana Te dies für Mutter Erde und die gesamte Menschheit zu erbringen, einfach weil es die selbst gewählte Aufgabe ist. Und so wie jede Mutter sich niemals besser oder wertvoller fühlen würde als andere Menschen, da sie nur aus einem einzigen Grund diese ihre wundervolle Aufgabe erbringt, aus reiner Liebe. Und so, genauso ergeht es jedem, jeder reinen An kana Te, sie wirken aus tief erfülltem Herzen, aus Liebe zu dem Ihnen Anvertrauten. Somit ist das Gefühl, der Beweggrund eines An kana Te nicht Hochmut oder sich besser fühlen, sondern tiefe Liebe, Demut und vor allem Dankbarkeit, diese Aufgabe zu erfüllen.

Website:

Literaturempfehlung:

  • Michael Elrahim Amira , Dein 2012 Prozess

Gesendet: Freitag, 22. Juni 2012 12:13

Betreff: Dringende Sondermail: Geburt einer Europäischen Diktatur

Liebe Geomantie-Interessierte,

Dies ist eine dringende Sondermail. Wir möchten Ihr Interesse an der Geomantie nicht durch politische Propaganda missbrauchen. Daher senden wir Ihnen Informationen zu diesem wichtigen Thema nur einmal zu. Sollten Sie aber Interesse daran haben, weiter zu diesem Thema vernetzt zu bleiben und Informationen haben zu wollen, so senden Sie  eine Mail mit Interessensbekundung an uns zurück.

geomantie@inana.info   (NICHT AN AH, hoffe, das hier ist die richtige Adresse, E.)

EINEN SCHRITT VOR DER EUROPÄISCHEN DIKTATUR: DIE DEMOKRATIE WIRD AUFGEGEBEN!

Dies ist kein Witz. Der Ernst der aktuellen Lage darf nicht unterschätzt werden!

Wissen Sie was der „Europäische Stabilitäts Mechanismus“ (ESM) und der „Fiskalpakt“ – die sich unter dem beschönigenden Titel „Rettungsschirm“ verbergen – wirklich wollen?

Mit dem ESM wird eine Europäische Superbank geschaffen.
Die Staaten, die den ESM unterzeichnen, geben damit de facto ihre Finanzhoheit auf und übergeben diese dem ESM.
Der ESM ist KEINE BEHÖRDE! Es ist eine Firma.
Geleitet wird diese Firma von Gouverneuren und Direktoren
Die Gouverneure und Direktoren werden ernannt und NICHT GEWÄHLT
Die Gouverneure und Direktoren bestimmen ihr Gehalt (in Millionenhöhe) selbst. Die Höhe der Gehälter ist geheim und gelangt nicht an die Öffentlichkeit.
Alle Angestellten des ESM haben per Vertrag Schweigerecht und Schweigepflicht. D.h. NICHTS, was innerhalb des ESM geschieht, dringt an die Öffentlichkeit.
Alle Angestellten des ESM haben ABSOLUTE GERICHTLICHE IMMUNITÄT. Niemand kann den ESM oder seine Angestellten verklagen. Andererseits kann der ESM als autonome juristische Person JEDEN verklagen.
Der ESM kann zu jedem Zeitpunkt von allen unterzeichnenden Mitgliedsstaaten so viel Geld einfordern, wie er will – ohne Begründung.
Den Forderungen des ESM müssen die Mitgliedsstaaten innerhalb von 7 Tagen nachkommen, ohne Widerspruchsmöglichkeit.
Kann ein Staat nicht zahlen, so übernehmen automatisch die anderen Mitgliedsstaaten die Schuld und müssen binnen 7 Tagen bezahlen.
Die Bürger der Mitgliedsstaaten haften mit ihrem Privatvermögen für die Schuld des eigenen Staates.
Dies bedeutet: Eine kleine Gruppe von Personen wird in Zukunft darüber entscheiden, wie viel jeder Bürger zu zahlen hat. Er bestimmt damit den Staatshaushalt der Länder. Diesem Treiben kann ab Unterzeichnung durch eine „Ewigkeitsklausel“ weder demokratisch noch rechtlich Einhalt geboten werden: Wir erleben die Geburt einer europaweiten Diktatur!

ABLAUF

In Deutschland möchte die Bundesregierung diesen Vertrag im Eiltempo noch während die Welt auf die Fußballereignisse sieht, Gesetz werden lassen.

Am Freitag, dem 29.6.2012 soll der Bundestag entscheiden. Die Mehrheit ist für den ESM!

Unmittelbar danach soll der Bundesrat den Vertrag bestätigen und der Bundespräsident  ihn ratifizieren.

D.h. ab Montag, dem 2.7.2012 leben wir in einer Diktatur. Der Bund der Steuerzahler bezeichnet dies als einen „Putsch von oben“

Dies wird geschehen, wenn Sie nicht handeln!

Was kann man tun?

Informieren Sie sich über den ESM! Infolinks finden sie unten
Unterschreiben Sie Petitionen und schreiben sie Ihrem Abgeordneten. Machen Sie unmissverständlich klar, dass Sie die Demokratie nicht aufgeben möchten und gegen den ESM/Fiskalpakt sind.
Reichen Sie Verfassungsbeschwerde ein. Bisher haben schon über 12000 Deutsche Bürger Vollmacht für eine Verfassungsbeschwerde erteilt und das Bundesverfassungsgericht hat den Bundespräsidenten aufgefordert, die Vertragsratifizierung bis zu einem Entscheid nicht zu unterzeichnen. Gauck hat dem (einstweilen) zugestimmt.

Nicht nur Krise , sondern auch Chance

Wir sehen dieses Aufbäumen des zerbrechenden Wirtschaftssystems nicht nur als Problem, sondern auch als Chance. Es wird behauptet, wir leben in einer Wirtschaftskrise. Dies ist nicht wahr. Wir haben eine Europäische Überproduktion. Wir leben in einer Welt der Fülle, der Überfülle. So werden jährlich 30% unserer Lebensmittel auf den Müll geschmissen, noch bevor sie in den Handel kommen. Wir leben nicht in einer Wirtschafts-, sondern einer Wirtschaftssystemkrise!

Setzen Sie sich mit dafür ein, dass aus dem Zusammenbruch des ausbeuterischen Wirtschaftssystems ein neues Wirtschaftssystem entsteht, das Erde und Mensch achtet und fördert. Gerne senden wir Ihnen Informationen zu neuen Wirtschaftsideen zu.

Handeln

Hier können Sie sich informieren und handeln:

Video zum ESM und seinen Folgen

Weitere Informationen zum ESM:
http://www.zivilekoalition.de/

Petition an die Bundestagsabgeordneten:
http://www.abgeordneten-check.de/email/unentschieden/69.html

Vollmacht zur Verfassungsbeschwerde:
http://www.verfassungsbeschwerde.eu/

Petition an die Landtagsabgeordneten in Bayern (Bundesratbestätigung)
http://www.abgeordneten-check.de/email/larumdarum/85.html

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr bewusstes Handeln!
Stefan Brönnle

Advertisements

Viel tut sich in Stubenberg & in Hartberg

Ich möchte auf 2 Seminare hinweisen,
die in nächster Zeit im Schloss Stubenberg stattfinden
(Anmeldungen direkt bei den in den Pdfs angegebenen Telefonnummern):

23. bis 24. Juni ein Vital-Workshop
mit Tibor Francsics (Studio Vitalität)

30. Juli – 1. Juli siehe Beilage

In licht- und liebevoller Verbundenheit
Frank

Dr. Frank Schleicher
Diplomierter Intuitions- und Bewusstseinstrainer
Seminare und Einzelbetreuung,
GEISTIGE AUFRICHTUNG
Schloss Stubenberg
8223 Stubenberg 1
0664/1235956
schleicher@schloss-stubenberg.at
info@bringlichtindiewelt.at
http://www.schloss-stubenberg.at
http://www.bringlichtindiewelt.at

Werbezettel Vital-Workshop PDF

Ein älteres Mail:

Wozu unser Bewusstsein fähig ist, sicher kannst Du diesen Text problemlos lesen und inhaltlich richtig erfassen:

Ehct ksras! Gmäeß eneir Sutide eneir Uvinisterät, ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wort snid, das ezniige was wcthiig ist, das der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiin snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sein, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, weil wir nicht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wort als gzeans enkreenn. Ehct ksras! Das ghet wicklirh! Und dfüar ghneen wir jrhlaeng in die Slhcue!

Dieser Text machte schon vor einige Jahren im Netz die Runde.
Kürzlich las ich eine echte Steigerung davon – aber sogar der folgende Text ist -nach einer kurzen Einlesephase- verständlich:
D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3N GRO554RT1G3N L315TUNG3N UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D45 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? DU D4RF5T D45 G3RN3 KOP13R3N, W3NN DU 4UCH 4ND3R3 D4M1T 83G315T3RN W1LL5T

Vertrauen wir also auf die enorme Anpassungsfähigkeit unseres Bewußtseins und darauf, dass wir allen Herausforderungen des Lebens gewachsen sind!

Liebe Grüße
Frank

22. 6. 2012

Johannes Holey gibt viel Wissen preis: 19.30 Uhr Vortrag: „Gesund und lebensfroh durch unsere Gehirnhälften – Synchroniesierung – ohne Geräte, ohne Pharma, nur durch Umdenken“
Unser geniales Gehirn ist gespalten – in Denken und Fühlen, Yang gegen Yin, Animus gegen Anima, Verstand gegen Intuition – tagtäglich!
Dieser Vortrag klärt auf, über die vernachlässigte Porblematik unserer beiden wertvollen Gehirnhemisphären. Wenn sie harmonisiert oder synchronisiert werden, also in Gleichschwingung kommen entsteht eine neue, ganzheitliche und übergeordnete Schwingung, die man Bewusstseinserweiterung
Zentrum für Körper Geist Seele
Helga Reiterbauer
8230 Hartberg
Schildbach 30
Tel. 0664/514 884 1
http://www.energie-zentrum.at
email:
helgareiterbauer@aon.at

 

 

Venusblume – Venustransit 06 06 2012 Herberstein, Stubenberg

Bilder vom Tag des Venustransits am 6.6.2012, aufgenommen im Südburgenland (kleines individuelles Ritual) (frühmorgens), vor und nach einer Gruppenmeditation im wunderschönen Historischen Garten beim Schloss Herberstein und vor einer Gruppenmeditation und Einweihung der neu ausgelegten Venusblume im Schlosshof des Schlosses Stubenberg auf Picasa:

https://picasaweb.google.com/101084018224970066566/Venustransit6Juni2012?authuser=0&feat=directlink

Werner Neuner und die Venusblume, Venusblumen in aller Welt, Bauanleitung für die Venusblume

Soeben erreichte uns ein neuerlicher Aufruf von Christoph Fasching, Informationen über die Transformation weitergeben, was wir hiermit tun.

Liebe Leser meiner Bücher,
liebe Besucher meiner Vorträge,
liebe Empfänger meines Newsletters!

Aus aktuellem Anlass hier ein wichtiger Beitrag über die bevorstehenden Ereignisse betreffend unser Finanzsystem: http://www.botschafterdeslichts.com/weltgeschehen/allgemeines/wann-kommt-der-erste-grose-zusammenbruch/

und

eine Hilfestellung, damit der Aufstiegsprozess für den Einzelnen einfacher verlaufen kann: http://www.botschafterdeslichts.com/weltgeschehen/allgemeines/der-weg-in-die-neue-zeit/

Die Zeit ist gekommen, um die im Anhang befindliche „Basisdemokratische Information“ an möglichst alle Menschen in Eurem Umfeld weiterzuleiten!

Herzliche Grüße

Christoph Fasching
Botschafter des Lichts

www.botschafterdeslichts.com

Basisdemokratische Information 2:

BDI Nr. 2 – 21.12.2012 PDF